Das Römisch-Germanische Museum in Köln

und Grabkammer Weiden

eine Einführung mit Bildern

agrippina Agrippina die jüngere, geboren am 06.11.15 n. Chr. in Köln. Auf ihre Initiative hin wird ihre Geburtsstadt im Jahre 50 n.Chr. eine Colonia=Stadt
augustus Augustus mit der Bürgerkrone ("corona civica")
dionysos Dionysos-Mosaik; 7,00 x 10,60 m, aus dem 2.Viertel des 3. Jahrhunderts
dionysos Dionysos-Mosaik, Detail: Dionysos
dionysos Dionysos-Mosaik, Lage zum Dom
krug Glasgefäss
urne gläserne Urne mit der Asche einer/s Toten, Deckel aus Blei
diatret Diatret-Glas: "pie zesais kalos aei"
diatret Diatret-Glas
celerinus Grabstein des Celerinus: "civis Agrippinensis" = Bürger der Agrippina-Stadt
Grabstein des Poblicius:
poblicius Grabstein des Poblicius, Text

 
zurück © 2005-2017 by nf established 2005, revised 04.01.2017 BilderGalerie